Jahreshauptversammlung 2016

 

Am Freitag, den 08.01.2016, fand in unserem Gerätehaus die Jahreshauptversammlung statt. Dabei gab es hohen Besuch: neben dem Wehrleiter Stadtbrandinspektor Michael Meyer kamen auch der stellvertretende Kreisbrandmeister Günter Paulzen und Kreisjugendfeuerwehrwart Willi Welfens der gleichzeitig im Vorstand der Jugendfeuerwehr NRW tätig ist. Wenn ein solcher Personenkreis bei einer „kleinen“ Jahreshauptversammlung anwesend ist, dann hat meist etwas zu bedeuten.

Bevor die eigentliche Versammlung mit den Vorträgen zu den Kassenberichten und den entscheidenden Beschlüssen des Jahres losging, standen nach der Begrüßung durch Löscheinheitsführer Hauptbrandmeister Josef Zimmermann und dem Gedenken an die verstorbenen Kameraden der Einheit durch Unterbrandmeister Pfarrer Norbert Kaluza, Ehrungen und Beförderungen an.

Durch den Wehrleiter wurden den Unterbrandmeistern Pascal Hilgers und Tobias Hensen für 15jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Geilenkirchen eine Ehrennadel verliehen. UBM Christoph Gerund wurde für 20jährige Zugehörigkeit zur Wehr geehrt. Weiter wurde Oberfeuerwehrmann Jochen Tichelbäcker zum Unterbrandmeister befördert.

Durch den stellvertretenden Kreisbrandmeister erhielt Andreas Wunder die silberne Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes für die besonderen Verdienste um die Löscheinheit Würm.

Die höchste Ehrung des Abends wurde UBM Lars Bierfeld zuteil. Ihm wurde die silberne Ehrennadel der Jugenfeuerwehr NRW für seinen langjährigen und unermüdlichen Einsatz in der Jugenfeuerwehr durch den Kreisfeuerwehrwart verliehen.

Der frischbeförderte UBM Jochen Tichelbäcker erhielt zudem die silberne Florianmedaille der LE Würm für seine stetige und langjährige Tätigkeit als Schriftführer.

Nach dem Akt der Ehrungen wurde die Löscheinheit durch die Wehrleitung zur Neubesetzung der Löscheinheitsführung angehört. Der alte Löscheinheitsführer HBM Josef Zimmermann wurde einstimmig als Löscheinheitsführer bestätigt.

Außerdem erhielt die Mannschaft die frohe Botschaft, dass sich das neue Löschgruppenfahrzeug 10 nun im Bau befindet und voraussichtlich im Herbst diesen Jahres seinen Weg nach Würm finden wird.

Nach einem gemeinsamen Essen wurde die Versammlung fortgesetzt.

 

JHV Wuerm 08012016

 Bild: Lindner, LE Würm

 

Würm, 10.01.2016